Leimbach

Anzeige:
Die St.-Martin-Kirche in Leimbach
Nach einer umfassenden Sanierung erstrahlt die Kirche "St.Martin" in Leimbach wieder neu in altem Glanz.
Der von ca. 900 Menschen bewohnte Ort Leimbach liegt am Nordrand der Goldenen Aue rund vier Kilometer östlich von Nordhausen. Nordwestlich der Siedlung befindet sich die Rüdigsdorfer Schweiz und nordöstlich das Landschaftsschutzgebiet "Alter Stolberg".

Leimbach wurde im Jahre 1254 erstmals schriftlich erwähnt. Vermutlich siedelten aber bereits im 10. Jahrhundert Menschen an diesem Standort. Im Mittelalter verfügte der Ort als Reichsdorf über diverse Privilegien.

Ein besonders markantes Bauwerk in Leimbach ist die Kirche "St. Martin" mit ihrem einzigartigen achteckigen Turmaufbau. Vermutlich im 14. Jahrhundert wurde an diesem Platz ein erstes Gotteshaus errichtet. Dieses besaß wahrscheinlich den Charakter einer Wehrkirche. Als Material für das Gebäude fand im nahen Ort Steigerthal gewonnener gipshaltiger Bruchstein Verwendung.

Sein heutiges barockes Aussehen erhielt die St.-Martin-Kirche nach einem fast vollständigen Umbau in der Zeit zwischen 1790 und 1800. Dabei wurde das Kirchenschiff deutlich verlängert, ein neuer Fußboden eingebaut und der Turm komplett neu errichtet. Im ersten und zweiten Jahrzehnt des neuen Jahrtausends fanden umfassende Sanierungsarbeiten an dem Gotteshaus statt.
Sehenswert sind in Leimbach außerdem zahlreiche liebevoll restaurierte Bauernhäuser sowie das Heimatmuseum.

Im näheren Umfeld von Leimbach finden Sie ein interessantes und abwechslungsreiches Wandergebiet vor - besonders in der Rüdigsdorfer Schweiz und auf dem Höhenzug "Alter Stolberg". Rund drei Kilometer nördlich des Ortes führt der Karstwanderweg vorüber. Dieser erschließt Ihnen zahlreiche eigentümliche Erscheinungen der Südharzer Gipskarstlandschaft. Ebenso finden Fahrradfahrer rund um Leimbach ein reichhaltiges Betätigungsfeld vor. In unmittelbarer Nähe der Siedlung gibt es zudem viele attraktive Sehenswürdigkeiten.

 


Anzeige:

Weitere Informationen:
Die Goldene Aue | Der Alte Stolberg | Der Karstwanderweg | Die Rüdigsdorfer Schweiz | Baustile im Überblick

In der näheren Umgebung befinden sich:
Buchholz | Görsbach | Die Glockensteine | Die Heimkehle | Die Talsperre Iberg | Nordhausen | Petersdorf | Rüdigsdorf | Steigerthal | Stempeda | Urbach

HomeInhaltsverzeichnisImpressum • Foto: fm