Osterode bei Neustadt

Anzeige:
Osterode bei Neustadt / Harz
Blick von der Straße zum festungsartigen Turm der St.-Julian-Kirche in Osterode
Osterode ist eine kleine Siedlung mit ungefähr 250 Einwohnern am Südrand des Harzes. Der Ort liegt etwa einen Kilometer westlich von Neustadt an der Landstraße nach Ilfeld. Osterode wurde im Jahre 1952 nach Neustadt eingemeindet.

Die erste urkundliche Erwähnung Osterodes datiert im Jahre 1216. Seinerzeit befand sich an diesem Standort ein bedeutendes Rittergut, welches eine enge Verbindung zur nahen Burg Hohnstein hatte. Viele Einwohner des Ortes lebten in der Vergangenheit außerdem vom Bergbau, der Forstwirtschaft und dem Köhlerhandwerk.

Ein bedeutendes Bauwerk in Osterode ist die evangelische Kirche St. Julian. Der massive, aus Bruchsteinen errichtete Turm stammt noch aus der Zeit der Ortsgründung. Er diente ursprünglich vermutlich als Wehrturm und bot den Bewohnern von Osterode Schutz bei Gefahr.

Neben dem Turm stand bis ins 18. Jahrhundert hinein eine kleine Kapelle. An deren Stelle entstand im Jahre 1759 das heutige Kirchenschiff im Stil des Barock. Der mittelalterliche Wehrturm erhielt in diesem Zusammenhang einen Fachwerkaufbau.

Besonderheiten im Inneren des Osteroder Gotteshauses sind u.a. Teile eines geschnitzten Flügelaltars aus der Ära der Gotik sowie ein achteckiger romanischer Taufstein. Neben der St.-Julian-Kirche steht als weiterer markanter Blickfang im Ortsbild eine uralte Linde.

Osterode ist in unseren Tagen ein ruhiger Erholungsort inmitten eines landschaftlich und kulturhistorisch attraktiven und abwechslungsreichen Umfeldes. Die nahen Harzberge laden ebenso zu ausgedehnten Wanderungen ein wie das sich im Süden anschließende Gipskarstgebiet mit der malerischen Rüdigsdorfer Schweiz. In kurzer Zeit können Sie außerdem von Osterode aus z.B. die imposante Burgruine Hohnstein sowie die Orte Ilfeld und Neustadt zu Fuß erreichen.

 


Anzeige:

Weitere Informationen:
Die Burgruine Hohnstein | Ilfeld | Neustadt | Die Rüdigsdorfer Schweiz

In der näheren Umgebung befinden sich:
Buchholz | Die Burgruine Ebersburg | Harzungen | Herrmannsacker | Der Karstwanderweg | Niedersachswerfen | Nordhausen | Der Poppenberg | Rüdigsdorf | Die Talsperre Neustadt

HomeInhaltsverzeichnisImpressum • Foto: fm