Wiederstedt

Anzeige:
Wiederstedt - Dorfkirche
Die neogotische Dorfkirche in Wiederstedt wurde aus roten "Backsteinen" errichtet.
Wiederstedt ist eine Siedlung im Mansfelder Land mit etwas mehr als 1000 Einwohnern. Die Siedlung liegt nordöstlich von Hettstedt an der Straße nach Sandersleben. Am südöstlichen Ortsrand fließt die im Harz entspringende Wipper entlang.

Wiederstedt wurde im Jahre 948 in einer Urkunde Kaiser Otto I. erstmals schriftlich erwähnt. In der Mitte des 13. Jahrhunderts entstand im Ort ein Kloster für Augustinerinnen. Dieses prägte die Entwicklung der Siedlung in den folgenden Jahrhunderten entscheidend mit.

Wiederstedt erlitt ebenso wie viele andere Orte im Mansfelder Land in der Zeit des 30jährigen Krieges schwere Zerstörungen. Der Wiederaufbau begann wenige Jahre nach Kriegsende.

Mitten durch den Ort verlief einst die Landesgrenze zwischen Anhalt und Preußen. Diese teilte Wiederstedt in das preußische Oberwiederstedt und in das anhaltinische Unterwiederstedt.

In Wiederstedt finden Sie eine Vielzahl attraktiver Sehenswürdigkeiten vor. Zu diesen gehören z.B. die ehemalige Klosterkirche St. Marien sowie das im 17. Jahrhundert auf dem ehemaligen Klostergelände erbaute Renaissance-Schloß mitsamt dem umgebenden Schloßpark. Im diesem Schloß wurde einst Georg Philipp von Hardenberg geboren. Unter dem Pseudonym "Novalis" erlangte er als bedeutender frühromantischer Dichter einen hohen Bekanntheitsgrad. Ihm zu Ehren befindet sich heute in dem alten Gemäuer u.a. ein Novalis-Museum. Ein interessantes Bauwerk im Osten von Wiederstedt ist außerdem die im 19. Jahrhundert im Stil der norddeutschen Backsteingotik errichtete Dorfkirche.

Am westlichen Ortsrand von Wiederstedt liegt der Ölgrundteich. In seinem waldreichen Umfeld gibt es zahlreiche Wanderwege. Wenn Sie über eine entsprechende Berechtigung verfügen, dürfen Sie dort auch angeln.

Wiederstedt eignet sich gut als Ausgangspunkt für Ausflüge in das Mansfelder Land. In der näheren Umgebung gibt es eine Vielzahl interessanter Sehenswürdigkeiten. Dank der guten Verkehrsanbindung lassen sich viele dieser Ziele mit dem Auto schnell erreichen. Die benachbarten Orte Hettstedt und Sandersleben verfügen außerdem über einen Bahnanschluß.

 


Anzeige:

Weitere Informationen:
Das Mansfelder Land | Das Kloster in Oberwiederstedt | Das Schloß Oberwiederstedt | Der Schloßpark | Der Ölgrundteich | Der 30jährige Krieg | Die Wipper

In der näheren Umgebung befinden sich:
Arnstedt | Drohndorf | Freckleben | Gerbstedt | Hettstedt | Sandersleben | Das Tal der Heiligen Reiser | Walbeck | Welfesholz | Die historische Kleinhaldenlandschaft zwischen Hettstedt und Gerbstedt

HomeInhaltsverzeichnisImpressum • Foto: fm