Das Stadtmuseum

Anzeige:
Das Stadtmuseum in Aschersleben
Am Marktplatz befindet sich das sehenswerte Stadtmuseum.
Das Aschersleber Stadtmuseum befindet sich am Marktplatz in einem repräsentativen denkmalgeschützten Gebäude aus dem 18. Jahrhundert. In diesem traditionsreichen Regionalmuseum erwartet Sie eine enorme Themenvielfalt rund um diese älteste Stadt Sachsen-Anhalts.

Bereits im Jahre 1843 initiierten bedeutende Persönlichkeiten aus Aschersleben die Gründung eines naturwissenschaftlich orientierten Museums. Bis zum Beginn des 20. Jahrhunderts war die stetig wachsende Ausstellung im Rathaus zu sehen. Im Jahre 1908 eröffnete dann das erste eigenständige Stadtmuseum am Stephani-Kirchhof. Nach mehrmaliger jahrelanger Unterbrechung des dortigen Ausstellungsbetriebes gelangte das Städtische Museum Aschersleben schließlich im Jahre 1955 an seinen heutigen Standort.

Auf derzeit rund 500 m² Ausstellungsfläche erhalten Sie in unseren Tagen im Stadtmuseum von Aschersleben einen umfangreichen Einblick in die Entwicklung der Stadt - beginnend mit der ersten urkundlichen Erwähnung in der Mitte des 8. Jahrhunderts und endend an der Schwelle zum dritten Jahrtausend. Sie erfahren hier u.a. wissenswertes über die Askanierherrschaft, die Verhältnisse im Mittelalter, die Zeit des Bauernkrieges und des 30jährigen Krieges, die Ära der französischen Fremdherrschaft, die wirtschaftliche Entwicklung und Industrialisierung der Stadt sowie die Epoche der beiden Weltkriege des 20. Jahrhunderts. Besondere Ausstellungsstücke sind z.B. eine geschnitzte Truhe sowie ein ebenfalls auf diese Weise gefertigter Holzaltar aus der Zeit der Gotik sowie ein Ölgemälde mit einer historischen Stadtansicht von Aschersleben.

Einen weiteren Höhepunkt stellt die Ausstellung zur Ur- und Frühgeschichte der Region um Aschersleben dar. Es erwarten Sie dort zahlreiche Exponate aus der Jungsteinzeit, der Bronzezeit, der Eisenzeit sowie aus der Ära der Völkerwanderung. Eine besondere Attraktion ist hierbei ein römisches Arztbesteck, welches in das dritte Jahrhundert n. Chr. datiert wird.

Im Aschersleber Stadtmuseum finden Sie darüber hinaus eine reichhaltige Fossiliensammlung vor. Sie sehen hier u.a. das Skelett eines Fischsauriers, welcher vor rund 175 Millionen Jahren lebte. Des weiteren gibt es im Städtischen Museum zu Aschersleben diverse wechselnde Sonderausstellungen zu anderen Themen mit meist ebenfalls regionalem Bezug. Die Räumlichkeiten des Museums sind außerdem beliebte Orte für kulturelle Angebote.

 


Anzeige:

Weitere Informationen:
Aschersleben | Der Stadtplan von Aschersleben | Die Stadtmauer | Die St.-Stephani-Kirche | Die Heilig-Kreuz-Kirche (Marktkirche) | Das Rathaus | Das Kriminalpanoptikum | Die Garten- und Parkanlagen | Der Zoo

HomeInhaltsverzeichnisImpressum • Foto: fm