Die Radau

Anzeige:

Die Quelle der Radau (die Betonung liegt auf der ersten Silbe!) befindet sich im Oberharz bei Torfhaus auf etwa 800 Meter Höhe über dem Meer. Der Gebirgsbach fließt von seiner Quelle aus direkt nach Norden und durchquert kurz darauf das Radaubruch, um anschließend in das in langjähriger Arbeit vom Flußwasser erschaffene Radautal zu gelangen.

Nahe der Bundesstraße 4 stürzt das Wasser der Radau über den künstlich angelegten malerischen Radaufall mehr als 20 Meter in die Tiefe. Die Bundesstraße folgt ab diesem Ort der Radau durch das Radautal bis Bad Harzburg. Nördlich von Bad Harzburg durchquert die Radau Vienenburg und mündet danach in die Oker.

 


Anzeige:

Weitere Informationen:
Bäche und Flüsse im Harz | Torfhaus | Der Radau-Wasserfall | Bad Harzburg | Vienenburg | Die Oker | Die "Freie Republik Radautal"

HomeInhaltsverzeichnisImpressum