Die (beinahe) größte Kuckucksuhr der Welt
und zahlreiche andere Rekorde in Gernrode

Anzeige:
Rekord: Das größte Wetterhaus der Welt
Rekord: Das größte Wetterhaus der Welt (links)
In dem kleinen Städtchen Gernrode gibt es einige merkwürdige Dinge zu bestaunen: Die Harzer Kuckucksuhrenfabrik hat einen Teil ihres Produktionsgebäudes zu einer riesigen Kuckucksuhr umgebaut. Sie sollte die größte ihrer Art auf der ganzen Welt werden, doch ein echtes Mißgeschick verhinderte die Aufnahme ins Guinnesbuch der Rekorde. Der ehemalige Rekordhalter aus dem Schwarzwald hatte die Größe seiner Kuckucksuhr falsch angegeben. Sie war in Wirklichkeit deutlich größer. Der Besitzer dieser Kuckucksuhr klagte gegen eine Aufnahme der Uhr aus Gernrode ins Guinnessbuch und war damit letztlich auch erfolgreich.

Dies inspirierte die Harzer Uhrenbauer, im Folgejahr einen weiteren Gebäudeteil zum größten Wetterhaus der Welt umzubauen, um doch noch ins Buch der Rekorde zu gelangen. Auf dem Bild können Sie die betreffenden Gebäude der Kuckucksuhrenfabrik mitsamt dem größten Wetterhaus der Welt und der größten Kuckucksuhr außerhalb des Schwarzwaldes sehen. Diese Kuriositäten liegen etwas versteckt in der Altstadt, der Weg dorthin ist aber gut ausgeschildert und daher leicht zu finden.

Im Jahre 2015 schien das Ende für die Kuckucksuhr und die Uhrenfabrik gekommen. Der künstliche Vogel verstummte, die Gaststätte schloß ihre Pforten und die Produktion kam zum Erliegen. Ein neuer Investor für die insolvente Fabrik wurde gesucht - und schließlich auch gefunden.

Inzwischen ist die "größte Kuckucksuhr außerhalb des Schwarzwaldes" ebenso wie das Wetterhaus wieder in Betrieb. Ab November 2016 soll auch die Gaststätte wieder öffnen und eine Besichtigung der Schauwerkstatt und der Uhrenausstellung möglich sein. Ob in Gernrode aber jemals wieder Kuckucksuhren hergestellt werden, ist derzeit noch völlig ungewiß.

Das kleine Städtchen am Nordharzhang hat darüber hinaus noch mehr ungewöhnliche Höchstleistungen zu bieten. Einen weiteren Weltrekord sehen Sie in der Nähe des Bahnhofs der Harzer Schmalspurbahn. Dort steht das größte Holzthermometer der Welt mit einer Gesamthöhe von 7,45 Meter.

In unmittelbarer Nachbarschaft befand sich einst außerdem der größte Skattisch der Welt - inklusive 2-Liter-Bierglas und überdimensionierten Karten. Auch dieser heute nicht mehr gezeigten Attraktion gelang um die Jahrtausendwende der Eintrag in das Guinness-Buch der Rekorde.

 


Anzeige:

Weitere Informationen:
Gernrode | Bilder aus Gernrode | Info der Harzer Uhrenfabrik Gernrode zum gescheiterten Rekordversuch | Der Ortsplan von Gernrode

In der näheren Umgebung befinden sich:
Die Harzer Schmalspurbahnen | Bad Suderode | Die Roseburg

In der Nähe gibt es noch weitere Kuriositäten:
Das Mausefallenmuseum | Das Holzwurm-Museum (geschlossen)

   Lesen Sie hier das Ergebnis einer Umfrage vom Juli/August 2014 zum Thema "Sollte es im Harz mehr außergewöhnliche und kuriose Attraktionen geben?"

HomeInhaltsverzeichnisImpressum • Foto: fm