Die Luppbode

Anzeige:

Die Luppbode ist ein wilder und unregulierter Gebirgsbach im Harz. Sie entspringt am Langenberg südlich von Allrode auf einer Höhe von ungefähr 485 Metern über dem Meeresspiegel. Anschließend fließt die Luppbode über eine Hochebene des Unterharzes westlich an diesem Ort vorbei.

Im weiteren Verlauf strömt das Flußwasser talwärts durch ein von ihm in vielen Jahrtausenden erschaffenes wild-romantisches Gebirgstal mit eindrucksvollen Felsklippen. Unterwegs ergießen sich zahlreiche weitere kleine, zum Teil namenlose Bäche und Bächlein in die Luppbode und lassen diese immer weiter anwachsen. In Treseburg mündet die Luppbode schließlich nach nur etwa 10 Kilometern Flußlauf in die Bode ein.

 


Anzeige:

Weitere Informationen:
Allrode | Treseburg | Die Bode | Flüsse im Harz

HomeInhaltsverzeichnisImpressum