Die Mönchskappenklippen

Anzeige:

Die Mönchskappenklippen sind ein Naturdenkmal im Nordosten des Höhenzuges "Auf dem Acker". Sie liegen auf einer Höhe von ca. 650 Metern über dem Meeresspiegel an der Geländeformation Mönchskappe rund 2,5 Kilometer südlich der Stieglitzecke.

Die markanten Gesteinsklippen aus besonders hartem Quarzit werden von einem dichten Wald umgeben. Lediglich im Bereich der Felsen selbst gibt es kleine baumlose Areale.

Die Mönchskappenklippen befinden sich auf dem Territorium des Nationalparks Harz und etwas abseits der Hauptwanderrouten. Dennoch führt ein Wanderweg in geringer Entfernung an den Felsen vorüber.

Das Gelände fällt im Umfeld der Mönchskappenklippen steil zum Siebertal hin ab. Von Sonnenberg oder dem Parkplatz an der Stieglitzecke können Sie das üblicherweise nur von wenigen Touristen aufgesuchte Gebiet Mönchskappe gut erwandern.

 


Weitere Informationen:
Der Höhenzug "Auf dem Acker" | Der Nationalpark Harz | Der Fluß Sieber | Wandern im Harz

In der näheren Umgebung befinden sich:
Der Bruchberg | Die Goldenkerklippe | Die Hanskühnenburg | Die Hanskühnenburgklippe | Die Magdeburger Hütte

HomeInhaltsverzeichnisImpressum