Der Altenauer Hüttenteich

Altenauer Hüttenteich  
Blick vom Damm auf den Altenauer Hüttenteich  
Der Altenauer Hüttenteich befindet sich im Oberharz in einem bewaldeten Tal südwestlich von Altenau. Sein Damm wurde im Jahre 1711 in neuer Bauweise errichtet. Der Teich diente einst der Versorgung der Altenauer Silberhütte mit Betriebswasser. Im Jahre 1878 erfolgten umfangreiche Reparaturarbeiten am Teichdamm.

Der Altenauer Hüttenteich ist etwa 250 Meter lang und ca. 70 Meter breit. Sein Fassungsvermögen beträgt rund 50.000 m³ Wasser, der Damm weist eine Länge von ungefähr 90 und eine Höhe von knapp 12 Metern auf.

Auf der Dammkrone stehen mehrere Bänke, welche zu einer kurzen Rast einladen. Der Altenauer Hüttenteich steht heute unter Denkmalschutz. Er ist Bestandteil des Kulturdenkmals "Oberharzer Wasserregal".

Weitere Informationen:
Altenau | Der Stadtplan von Altenau | Das Oberharzer Wasserregal | Teiche im Harz

In der näheren Umgebung befinden sich:
Der Alte Bahnhof von Altenau | Der Polstertaler Teich



HomeInhaltsverzeichnisImpressum • Foto: fm