Bad Lauterberg

Bad Lauterberg  
Bad Lauterberg - Am Postplatz  
Bad Lauterberg ist ein staatlich anerkanntes Kneipp-Heilbad und Schroth-Kurort im Südharz am Ausgang des Odertals. Die ehemalige Bergbaustadt hat etwa 12.000 Einwohner und wird von zahlreichen Bergen umgeben. Der Ort liegt an der Bundesstraße 27 am Zusammenfluß der beiden Harzflüsse Oder und Lutter. Bad Lauterberg weist dank seiner windgeschützten Lage ein mildes Klima auf und gehört zu den beliebtesten Erholungsorten im Harz.

Im Jahre 1183 wurde eine Burganlage auf dem Hausberg erstmalig erwähnt. Diese Lutterberg genannte Festung war namensgebend für den bald zu ihren Füßen im Odertal entstehenden Ort. Damit ist Bad Lauterberg eine der ältesten Harzer Bergstädte.

Bereits seit dem frühen 15. Jahrhundert betrieben die Bewohner der Siedlung Bergbau. Sie förderten vorwiegend Kupfer-, Blei-, Zink- und Eisenerz ans Tageslicht. Bis in die jüngste Vergangenheit hinein erfolgte außerdem der Abbau von Flußspat in der näheren Umgebung der Stadt. Die Bedeutung des Erzbergbaus nahm ab der zweiten Hälfte des 16. Jahrhunderts immer weiter ab. Dafür wurde der Ort bald ein Zentrum der Erz- und Metallverarbeitung.

Schon sehr frühzeitig nahm im Jahre 1839 die ehemalige Bergstadt durch Gründung einer Kaltwasserheilanstalt den Kurbetrieb auf. In der Folgezeit erweiterte man kontinuierlich das Kurangebot und die begleitende Infrastruktur. So wurde bereits in den 1870er Jahren der ausgedehnte Kurpark fertiggestellt.

Heute ist Bad Lauterberg ein bekannter und beliebter Kur- und Ferienort. Hier gibt es zahlreiche Sanatorien, Kurheime und Spezialkliniken sowie Hotels jeder Größe und auch alle anderen Arten von Urlauberunterkünften. Im malerischen historischen Stadtzentrum finden Sie u.a. viele schöne Fachwerkhäuser, eine einst im Stil des Barock errichtete Kirche am Marktplatz sowie eine verkehrsberuhigte Einkaufsstraße. Diese bietet Ihnen nicht nur Geschäfte und Boutiquen der verschiedensten Art, sondern auch Cafés und Restaurants zum Verweilen.

Bedeutende Sehenswürdigkeiten in Bad Lauterberg sind neben dem bereits erwähnten Kurpark u.a. das Besucherbergwerk "Aufrichtigkeit - Scholmzeche", das Industriedenkmal Königshütte mit dem Eisenhüttenmuseum, das Heimatmuseum sowie das Spielzeugmuseum. Hinzu kommen zahlreiche Sport- und Freizeitzentren und eine Vielzahl an Wanderwegen und -zielen in der näheren Umgebung. Im Sommer lädt außerdem der östlich der Stadt gelegene Wiesenbeker Teich zum Sprung ins kühle Naß ein.

Weitere Informationen:
Der Stadtplan von Bad Lauterberg | Die Oder | Das Besucherbergwerk "Aufrichtigkeit - Scholmzeche" | Die Königshütte | Die Burgruine Lutterberg | Der Hausberg | Die Burgseilbahn | Der Kurpark | Der Kummel mit dem Bismarckturm | Der Wiesenbeker Teich | Übersicht über die Harzer Bergbaumuseen | Erläuterung von Begriffen rund um den Harzer Bergbau | Bilder aus Bad Lauterberg

In der näheren Umgebung befinden sich:
Der Große Knollen | Scharzfeld | Herzberg | Die Odertalsperre | Der Ravensberg | Der Stöberhai | Die Westersteine



HomeInhaltsverzeichnisImpressum • Foto: fm