Die Schneekönigin

Anzeige:

Hoch oben im Norden im Reich der Schneekönigin gab es einst einen Spiegel ganz aus Eis. Durch ein Mißgeschick zersprang dieser in tausend Teile, welche von einem Sturm in die ganze Welt getragen wurden. Geriet einer dieser Splitter in das Auge eines Menschen, so gefror auf der Stelle dessen Herz.

Kay und Gerda waren zwei glückliche Kinder. Sie spielten oft zusammen und waren dicke Freunde. Eines Tages drang ein Splitter des Eisspiegels in Kays Auge. Er geriet dadurch unter den Einfluß der Schneekönigin, welche Kay mit in ihr Reich nahm. Gerda begab sich auf die Suche nach ihrem Freund. Während ihrer langen und gefährlichen Reise traf sie viele, die ihr dabei halfen.

Ob es ihr am Ende gelang, Kay aus den Fängen der Schneekönigin zu befreien, erfahren Sie in der Baumannshöhle in Rübeland. © 2005 HARZLIFE

Anzeige:

Weitere Informationen:
Die Rübeländer Tropfsteinhöhlen

Höhlenfestspiele - Veranstaltungen im Jahr 2005 | 2006 | Wintersaison 2006/2007 | Dezember 2007

HomeInhaltsverzeichnisImpressum