Die Kloster-Brennerei

Anzeige:
Die Brennerei des Klosters Wöltingerode

Die Brennerei des Klosters Wöltingerode besteht schon seit dem Jahre 1682. Noch heute wird hier in einem besonderen Verfahren unter Einsatz von Kupfergerätschaften Weizen aus eigenem Anbau sowie Wasser aus dem Klosterbrunnen verarbeitet. Dieser traditionelle Brennvorgang erfolgt nach altem Rezept und nur in der Winterzeit sowie mit Hilfe einer mehr als 100 Jahre alten Dampfmaschine. Eine Führung durch die Klosterbrennerei dauert etwa eine Stunde.

 


Anzeige:

Weitere Informationen:
Bilder aus dem Kloster Wöltingerode | Das Kloster Wöltingerode

HomeInhaltsverzeichnisImpressum • Foto: fm