Der Harzer Kulturwinter

Anzeige:

Der Harzer Kulturwinter wird seit dem Jahre 2008 vom Harzer Tourismusverband organisiert. Es handelt sich dabei um keine Einzelveranstaltung, sondern der Kulturwinter unfasst unzählige Events an mehreren dutzend verschiedenen, über den ganzen Harz verteilten Orten. Noch weitaus zahlreicher sind die beteiligten Veranstalter.

Der Kulturwinter findet in der ersten Februarhälfte statt. Er setzt somit in der kalten und dunklen Jahreszeit zahlreiche kulturelle Höhepunkte. Die Veranstaltungen der verschiedensten Art reichen vom Anschauen und Zuhören bis zum Mitmachen und Gestalten.

Beteiligte Lokalitäten sind u.a. Schlösser und Museen, aber auch Theater, Werkstätten des Handwerks, Schaubergwerke und Klöster. Des Weiteren gibt es organisierte Wanderungen zu bedeutenden Orten, nächtliche Führungen sowie Aktionen mit sportlichem Charakter. Im Verlauf des Harzer Kulturwinters können Sie aber auch mit regionalen Bräuchen, Sagen, Mythen und Erzählungen in Kontakt geraten.

Anzeige:

HomeInhaltsverzeichnisImpressum