Die Alte Elementarschule in Gernrode

Anzeige:
Die Alte Elementarschule in Gernrode

Inmitten des historischen Stadtkerns von Gernrode befindet sich etwa auf halbem Wege zwischen Rathaus und Stiftskirche dieses denkmalgeschützte Fachwerkhaus aus dem ersten Drittel des 16. Jahrhunderts. In diesem Gebäude war seit dem Jahre 1533 eine der ersten protestantischen Elementarschulen Deutschlands untergebracht. Das zweigeschossige Bauwerk wurde mehr als drei Jahrhunderte lang für Schulzwecke genutzt.

Nach langen Jahren des Verfalls erfolgte um die Jahrtausendwende eine umfangreiche Sanierung des historischen Schulgebäudes. In unseren Tagen beherbergt das Fachwerkhaus ein Museum mit historischem Klassenzimmer. Des Weiteren gibt es im Inneren des Gebäudes eine umfangreiche Mineraliensammlung mit etwa 1400 Ausstellungsstücken. Darüber hinaus werden die Räumlichkeiten für diverse kulturelle Veranstaltungen verwendet.

 


Anzeige:

Weitere Informationen:
Gernrode | Bilder aus Gernrode

HomeInhaltsverzeichnisImpressum • Foto: fm