Stecklenberg

Anzeige:
Kirche mit Parkanlage
Die Stecklenberger Kirche mit Parkanlage - im Hintergrund überragt der Reineckenberg den Ort.
Die von etwa 600 Menschen bewohnte Siedlung Stecklenberg liegt am nördlichen Fuße des Rambergmassivs und damit am Nordrand des Harzgebirges. Der staatlich anerkannte Erholungsort am Ausgang des Wurmbachtales befindet sich in einer vor der rauhen Witterung geschützten Tallage. Durch Stecklenberg fließt der genannte Gebirgsbach, welcher das Ortsbild mit beeinflusst.

Stecklenberg entstand aus dem Wirtschaftshof der Burg Stecklenburg. Zum selbständigen Ort wurde Stecklenberg im 18. Jahrhundert nach der Ansiedlung von Familien mit Kolonisten.

In Stecklenberg befinden sich mehrere kleinere und größere Sehenswürdigkeiten. Dazu gehören die beiden am Berghang gelegenen imposanten Burgruinen der Lauenburg und der Stecklenburg sowie eine Chlor-Calcium-Quelle. Einen Besuch wert ist außerdem der Kurpark, welcher in den letzten Jahren neu gestaltet wurde. Ein markantes Bauwerk stellt obendrein die im Jahre 1869 aus Steinen der Stecklenburg errichtete Kirche dar. Unweit dieses Gotteshauses steht ein detailreiches Modell der Lauenburg im Maßstab 1:20.

In einem bewaldeten Seitental rund 200 Meter südöstlich der Ruine der Stecklenburg quillt das Wasser der im frühen 19. Jahrhundert entdeckten Chlor-Calzium-Quelle aus dem Boden. Der Ort Stecklenberg verdankt dieser Mineralquelle seinen Status als Erholungsort.

Die Calziumquelle wurde in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts "Radiumquelle" genannt. Dieser Name diente vermutlich reinen Marketingzwecken, denn sie enthält kein Radium. Erst später, als Radioaktivität nicht mehr als gesund galt, erhielt sie ihren heutigen Namen. Im Jahre 1923 wurde die Calziumquelle an ihren heutigen Standort verlegt und in Stein eingefaßt.

Stecklenberg ist nur über schmale Nebenstraßen erreichbar und dadurch fast gänzlich ohne Durchgangsverkehr. Der Ort eignet sich gut als Ausgangspunkt für Wanderungen im nördlichen Bereich des Rambergmassivs. Dieser etwas abseits der großen Touristenattraktionen gelegene Teil des Harzes eignet sich ideal für Menschen, welche auf der Suche nach Ruhe sind.


Weitere Informationen zu Stecklenberg:
Die Burgruine Lauenburg | Die Burgruine Stecklenburg | Das größte Osterfeuer der Welt | Die Calziumquelle | Das Wurmbachtal

In der näheren Umgebung befinden sich:
Thale | Bad Suderode | Der Ramberg | Der Glockenstein

HomeInhaltsverzeichnisImpressum • Foto: fm