Der Stahlgitter-Antennenmast auf dem Bocksberg

Anzeige:
Bocksberg - Der Stahlgitterturm auf dem Berggipfel

Während der Ära des "Kalten Krieges" standen auf vielen Harzgipfeln militärisch genutzte Abhör- und Sendeanlagen. Durch deren typische Gestaltungsweise waren die so bebauten Berge auch aus der Ferne leicht zu unterscheiden. Zwischenzeitlich wurden die meisten dieser vor allem auf den Erhebungen entlang der einstigen "innerdeutschen Grenze" befindlichen Anlagen abgerissen. Der Bocksberg gehört zu den wenigen Harzbergen, auf welchen noch heute einer dieser Türme steht. Allerdings dient dieser 54 Meter hohe Stahlgittermast in unseren Tagen nur noch zivilen Zwecken.

 


Anzeige:

Weitere Informationen:
Der Bocksberg | Bilder vom Bocksberg

HomeInhaltsverzeichnisImpressum • Foto: fm