Das größte Huhn der Welt

Anzeige:
Das größte Huhn der Welt

Kornkreise entstehen regelmäßig in England und gelegentlich auch in anderen westlichen Ländern. Als Urheber haben viele Menschen stets Außerirdische mit ihren "Unbekannten Flugobjekten" in Verdacht.

In der Goldenen Aue am Fuße des Kyffhäusergebirges gibt es seit Jahrhunderten große Kornfelder. Auch hier finden Sie interessante Gestaltungselemente in Form überdimensionaler Bodenbilder. Sehr gut sind diese z.B. vom Turm des Kyffhäuserdenkmals zu sehen. Allerdings werden hier im südlichen Harzvorland keine kleinen grünen Männchen in "Fliegenden Untertassen" als Verursacher beschuldigt. Die Menschen vor Ort übernehmen die volle Verantwortung für die Bilder im Getreidefeld.

Das jährlich wechselnde Bodenbild wandelt sich mit den Jahreszeiten und manchmal sind seine Umrisse sogar noch im Winter unter der Schneedecke erkennbar. Auf dem Bild sehen Sie das Motiv des Jahres 2010. Es zeigt das damals für einige Monate größte Huhn der Welt mit dem Namen Henriette - seines Zeichens Maskottchen einer bekannten Spirituosenfabrik in Nordhausen.

 


Anzeige:

Weitere Informationen:
Das Kyffhäuser-Denkmal | Die Traditionsbrennerei in Nordhausen | Die Bodenbilder am Kyffhäuser | Bilder von der Burgruine Kyffhausen und dem Kyffhäuser-Denkmal

HomeInhaltsverzeichnisImpressum • Foto: fm