Die Präzeptorklippe im Rappbodestausee

Anzeige:
Die Präzeptorklippe im Rappbodestausee

Aus dem Wasser des Rappbodestausees hebt sich nördlich des Eichenberges der Gipfel eines vom Seewasser überfluteten Berges heraus. Dieser die Wasseroberfläche des Stausees überragende und mit einigen Bäumen bewachsene Felsen wird Präzeptorklippe genannt. Auch bei relativ niedrigem Wasserstand bleibt die steile Klippe stets eine Insel und kann daher trockenen Fußes nicht erreicht werden. Vom Aussichtspunkt am Roten Stein ist die Präzeptorklippe - so wie auf dem Bild ersichtlich - gut zu erkennen.

 


Anzeige:

Weitere Informationen:
Der Aussichtspunkt "Roter Stein" | Bilder von der Rappbode-Talsperre | Die Rappbode-Talsperre

HomeInhaltsverzeichnisImpressum • Foto: fm