Das Ascania-Pferdefestival

Anzeige:

Die älteste Stadt in Sachsen-Anhalt wird seit 2011 jedes Jahr Ende August zu einem Zentrum des Pferdesports. In Aschersleben findet dann auf dem Areal der Parkanlage Herrenbreite in unmittelbarer Nähe zum historischen Stadtzentrum das Ascania-Pferdefestival statt. Diese Veranstaltung umfaßt insgesamt vier Tage und geht stets von Donnerstag bis Sonntag.

In dieser Zeit werden zahlreiche Wettbewerbe mit Pferden verschiedener Klassen sowie Fahrten mit Gespannen durchgeführt. Dabei winken für den Sieger teilweise recht hohe Preisgelder. Die Zuschauer können das Geschehen von den Tribünen, welche ein Fassungsvermögen von mehreren tausend Plätzen haben, aus günstiger Perspektive verfolgen.

Neben den Hindernisfahrten der Gespanne und der unzähligen Springprüfungen der Pferde gibt es außerdem ein umfangreiches Rahmenprogramm. Zu diesem gehören u.a. eine unter Flutlicht abgehaltene Pferdegala, Live-Musik verschiedenster Stilrichtungen, diverse Tanzveranstaltungen, eine Lasershow sowie ein Kutschenkorso durch die Innenstadt von Aschersleben. Des Weiteren finden Sie auf dem Festgelände zahlreiche Angebote für die kleinsten Besucher. Für das leibliche Wohl ist bei einer Vielzahl von Angeboten ebenfalls ausreichend gesorgt.

Mehr wissenswertes zum Ascania-Pferdefestival erfahren Sie auf der Webseite des Veranstalters.

 


Anzeige:

Weitere Informationen:
Aschersleben | Die Parkanlage Herrenbreite | Die Webseite des Ascania-Pferdefestivals

HomeInhaltsverzeichnisImpressum