Das Harzer Landwirtschaftsfest

Anzeige:
Das Harzer Landwirtschaftsfest
Zu den großen Attraktionen gehört die historische landwirtschaftliche Technik.
Seit dem Jahre 1998 findet immer am letzten Sonntag im Juni in Reinstedt westlich von Aschersleben auf dem Areal des Reitclubs das Harzer Landwirtschaftsfest statt. Wer als Stadtbewohner jetzt an Stallgeruch und Pferdeäpfel denkt und beim Lesen dieser Zeilen gelangweilt abwinkt, sollte sich vor Ort eines Besseren belehren lassen: Beim Harzer Landwirtschaftsfest handelt es sich um die größte landwirtschaftliche Leistungsschau in der Harzregion mit jährlich rund 10.000 Besuchern.

Drei Schwerpunktthemen dominieren seit jeher das Landwirtschaftsfest. Hier finden Sie z.B. einen umfangreichen Bauernmarkt mit zahlreichen regionalen Anbietern. Ein weiterer zentraler Teil des Festes sind die Tierschauen sowie die Tierzuchtwettbewerbe, deren Inhalte von Jahr zu Jahr variieren.

Eine bei Jung und Alt stets sehr beliebte Attraktion stellt außerdem die Ausstellung moderner und historischer landwirtschaftlicher Technik dar. Hier erlebt der Besucher einen eindrucksvollen Kontrast zwischen der Großtechnik der Gegenwart und den liebevoll gepflegten Veteranen aus vergangenen Jahrzehnten. Diese Technik aus Groß- und Urgroßvaters Zeiten befindet sich zumeist in Privatbesitz - darunter u.a. zahlreiche Traktoren von Hanomag über Porsche bis zum legendären Lanz-Bulldog. Gelegentlich wird eines der alten Fahrzeuge vom Besitzer in Betrieb genommen und damit eine Rundfahrt über das Ausstellungsgelände unternommen.

Alle Angebote werden von einem abwechslungsreichen Unterhaltungsprogramm begleitet. Es versteht sich wohl von selbst, daß auf dem Harzer Landwirtschaftsfest auch eine große Auswahl an Speisen und Getränken zur Verfügung steht. Der Veranstalter, der Bauernverband Nordharz e.V., informiert außerdem junge Menschen über berufliche Perspektiven im Bereich der Landwirtschaft. Aus diesem Grund haben alle Personen bis 18 Jahre freien Eintritt.

Sie erreichen Reinstedt und damit das Harzer Landwirtschaftsfest über die Bundesstraße 6 (Abfahrt Hoym). Für Ortsunkundige ist das Festgelände bereits ab den Nachbarorten gut ausgeschildert. Direkt neben dem Ausstellungsbereich stehen Ihnen ausreichend Parkplätze zur Verfügung.

 


Anzeige:

Weitere Informationen:
Reinstedt | Der Ortsplan von Reinstedt | Aschersleben | Ermsleben

HomeInhaltsverzeichnisImpressum • Foto: fm