Der Buntenbocker Bergwiesenweg

Anzeige:
Der Buntenbocker Bergwiesenweg im Oberharz  
Das Kennzeichen des Buntenbocker Bergwiesenweges  
Der Bergbau prägte die Landschaft des Oberharzes in jedweder Hinsicht. Durch die großflächige Abholzung des Baumbestandes für diverse Bergbauzwecke entstanden riesige Waldlichtungen. Auf diesen freien Flächen entwickelte sich im Laufe der Zeit ein in Norddeutschland einzigartiges Ökosystem - die Oberharzer Bergwiesen.

Diese besondere Kulturlandschaft kann auf dem Buntenbocker Bergwiesenweg erkundet werden. Auf bequemen Wanderwegen haben Sie hier die Möglichkeit, den Ausblick auf die herrliche Berglandschaft zu genießen. Sie erhalten aber auch gleichzeitig viele auf Hinweistafeln bereitgehaltene Informationen rund um die Bergwiesen und erfahren so u.a., daß dieses sehr artenreiche Ökosystem durch falsche Nutzung und Pflege aus dem Gleichgewicht geraten ist.

Das Kennzeichen des Bergwanderweges ist übrigens ein springender Bock vor einer blauen Blume. Diese stellt den Waldstorchschnabel dar, einen typischen Vertreter der Pflanzenwelt der Oberharzer Bergwiesen.

 


Anzeige:

Weitere Informationen:
Buntenbock | Wandern im Harz | Der Wasserwanderweg "Buntenbocker Teiche"

HomeInhaltsverzeichnisImpressum • Foto: fm