Flugplatz Ballenstedt - Ein Segelflugzeug nach der Landung

Anzeige:
Ein Segelflugzeug nach der Landung

Hier werfen Sie einen Blick auf das Flugfeld unterhalb des Großen Gegensteines. Das Areal kann auf eine langjährige Tradition des Segelflugsportes verweisen. Bereits in den 1920er Jahren waren an diesem Ort Segelflieger unterwegs.

Dieses Brauchtum wird bis in die Gegenwart hinein intensiv gepflegt. Segelflugzeuge sind daher keine Seltenheit auf dem Flugplatz Ballenstedt. Auf dem Bild sehen Sie, wie eines dieser leichtgewichtigen Luftfahrzeuge nach der Landung in die Parkposition geschleppt wird.

Im Hintergrund ist das Brockenmassiv erkennbar, welches sich nicht als Ziel für Segelflieger eignet. Dafür verfügt der Flugplatz Ballenstedt über diverse andere - motorisierte - Flugzeuge. Diese haben darüber hinaus weit mehr Kapazität für die Mitnahme von Passagieren.

 


Anzeige:

Weitere Informationen:
Der Flugplatz Ballenstedt | Bilder vom Flugplatz Ballenstedt

HomeInhaltsverzeichnisImpressum • Foto: fm