Blick von der Feigenbaumklippe zur Mausefalle

Anzeige:
Blick von der Feigenbaumklippe zur Mausefalle

Werfen Sie hier einen Blick vom Fuße der Feigenbaumklippe hinüber zu den Granitfelsen der nur wenige dutzend Meter entfernten Mausefalle. Den mächtigen Deckstein dieses fragilen Gebildes können Sie links im Bild aus einer ungewöhnlichen Perspektive sehen, ebenso wie den darunter befindlichen schmalen Stein, welcher die schwere Last nun schon seit vielen Millionen Jahren tragen muß. Ebenfalls recht abenteuerlich mutet der in der Bildmitte ersichtliche Granitblock mit dem darauf scheinbar nur auf einem Punkt aufliegenden kleineren Felsen an. Fast möchte man meinen, die Kinder von Riesen hätten hier ihren Spielplatz gehabt und aus Granitstücken Türmchen gebaut.

 


Anzeige:

Weitere Informationen:
Bilder von der Feigenbaumklippe | Die Feigenbaumklippe | Die Mausefalle

HomeInhaltsverzeichnisImpressum • Foto: fm