Walpurgismarkt in Thale - auch Wotan feiert mit

Anzeige:
Walpurgismarkt in Thale - auch Wotan feiert mit

Die Walpurgisnacht ist eine Feier mit unübersehbarem heidnischen Ursprung. An die Stelle des ursprünglichen Beltane-Festes versuchten die christlichen Missionare des frühen Mittelalters ein der neuen Religion gewidmetes Fest zu setzen. Diese am gleichen Tag im Jahr stattfindenden Feierlichkeiten widmeten sie auf Geheiß des Papstes der Heiligen mit dem wenig christlich klingenden Namen Walpurga. Doch die Mühe war sichtbar vergebens, wie ein Blick auf heutige Walpurgisfeiern zeigt.

So verwundert es nicht, daß in Thale im Harz auch Wotan mitfeiert - wenn auch nicht persönlich, sondern nur symbolisch als Statue. Dort steht er, etwas abseits vom Trubel, zwischen Buden und Fahrzeugen auf dem Brunnen der Weisheit.

Leider gibt es keine verläßlichen Angaben darüber, ob Wotan viel Geschmack an Fisch und Fischbrötchen findet. Gegen einen Schluck Gerstensaft aus "artgerechter Bierhaltung" hat er dagegen sicherlich nichts einzuwenden. Ein Prosit nach Walhalla!

 


Anzeige:

Weitere Informationen:
Die Walpurgisnacht | Thale | Wotan | Bilder von den Walpurgisfeiern im Harz

HomeInhaltsverzeichnisImpressum • Foto: fm