Blick vom Bielstein auf den Höhlenort Rübeland

Anzeige:
Blick vom Bielstein

Diese Aussicht bietet sich dem Wanderer vom Osthang des Bielsteins nahe des Glockenhauses auf den dem Betrachter zu Füßen liegenden Höhlenort Rübeland. Im Vordergrund erkennen Sie die Gleise und weitere Bahnanlagen der Rübelandbahn und rechts davon das repräsentative Bahnhofsgebäude. Hinter diesem mit neoromanischen Gestaltungselementen versehenen Bauwerk erhebt sich die Herzklippe mit dem Wahrzeichen des Ortes, dem Ursus spelaeus. Dieser blickt zum Eingang der Hermannshöhle, einer der großen Touristenattraktionen von Rübeland. Die Knochen des echten Höhlenbärs fand man aber in einer anderen Tropfsteinhöhle, nämlich in der seit Menschengedenken bekannten Baumannshöhle. Auffällig sind obendrein die beinahe senkrecht aufragenden Felsklippen, welche das Bodetal in diesem Abschnitt erheblich einengen.

 


Anzeige:

Weitere Informationen:
Rübeland | Der Bielstein | Bilder aus Rübeland

HomeInhaltsverzeichnisImpressum • Foto: fm