Der Ravensturm in Ellrich

Anzeige:
Der Ravensturm in Ellrich
Der mittelalterliche Ravensturm wurde in den 1990er Jahren umfangreich saniert.
Der Ravensturm wurde vermutlich im späten 13. Jahrhundert als Wehrturm erbaut. Er war einstmals der nordwestliche Eckturm der Stadtmauer von Ellrich.

Bis ins Jahr 1733 nutzte man den unteren Bereich des Turmes als Verlies. Er hatte diesbezüglich keinen guten Ruf. Selbst zur damaligen Zeit galten die Haftbedingungen im Ravensturm als unerträglich.

Es folgten lange Jahre ohne Nutzung. Erst nach Bau der benachbarten Feuerwache in den 1880er Jahren erhielt der mittelalterliche Turm wieder einen sinnvollen Zweck. Im Ravensturm wurden seinerzeit die Schläuche der Feuerwehr zum Trocknen aufgehängt.

In den Jahren 1907 sowie 1958 und 1959 erhielt der Ravensturm ein neues Dach. Das Bauwerk wurde im Jahre 1994 umfangreich saniert und ist seit September 2001 Teil des Feuerwehrmuseums der Stadt Ellrich.

 


Anzeige:

Weitere Informationen:
Die Stadt Ellrich | Der Stadtplan von Ellrich | Die Stadtmauer | Das Feuerwehrmuseum | Die St. Marienkirche | Der Nikolaiturm

HomeInhaltsverzeichnisImpressum • Foto: fm