April-Umfrage 2012
Werden Sie an den diesjährigen Walpurgisfeiern im Harz teilnehmen?

Die Faszination der Walpurgisnacht im Harz ist auch nach Jahrzehnten ungebrochen. Fast alle, die bislang daran teilnahmen, würden es wieder tun. Es gibt auch zahlreiche Menschen, welche planten, dieses Jahr zu den traditionsreichen Walpurgisfeiern neu hinzu zu kommen. Dies zeigt, daß auch das Interesse junger Leute an diesem Fest sehr groß ist.

Die April-Umfrage des Jahres 2012 widmete sich diesem Thema. Auch wenn das Ergebnis natürlich wiederum alles andere als repräsentativ ist, ist die Eindeutigkeit der Meinungsäußerungen beeindruckend. Das größte Volksfest des Harzes sieht demnach einer rosigen Zukunft entgegen.

Lesen Sie nun den genauen Wortlaut der Umfrage sowie die dazugehörigen Abstimmungsergebnisse. Die Zahlen in der Klammer hinter jeder der Auswahlmöglichkeiten entsprechen der Anzahl der abgegebenen Stimmen sowie der gerundeten prozentualen Gewichtung.

Auswertung Umfrage April 2012 - Walpurgisnacht  
             Insgesamt wurden 68 Stimmen abgegeben.  
 
    Am 30. April ist im Harz wieder der Teufel los - in der Walpurgisnacht versammeln sich die Hexen, um auf abenteuerlichen Fluggeräten auf den Blocksberg zu fliegen und dort mit dem Pferdefüßigen ein wildes Fest zu feiern. Zigtausende Menschen sind dann ebenfalls auf den Beinen - nicht umsonst gilt die Walpurgisnacht als eines der größten Volksfeste im Harz.

     Werden auch Sie an den diesjährigen Walpurgisfeiern im Harz teilnehmen? 


  1. Ja - die Feiern in der Walpurgisnacht sind für mich jedes Jahr ein absolutes Muß. (15 / 22,1%)

  2. Ja - dieses Jahr feiere ich erstmals die Walpurgisnacht im Harz. (42 / 61,8%)

  3. Nein - an der Walpurgisnacht habe ich kein Interesse mehr. (3 / 4,4%)

  4. Ich habe noch nie an diesen Feiern teilgenommen und werde es auch in Zukunft nicht tun. (8 / 11,7%)

 Das Ergebnis der Umfrage ist nicht repräsentativ! 

Weitere Informationen:
Die Walpurgisnacht | Der Harz und die Hexen | Vom Hexenglauben zur Walpurgisnacht | Übersicht über alle bisherigen Umfragen



HomeInhaltsverzeichnisImpressum