Hexenaltar und Teufelskanzel im Winter

Anzeige:
Hexenaltar und Teufelskanzel im Winter

Bei diesem Anblick wird wohl jedem verständlich, warum sich Hexen und Teufel nicht im Winter, sondern erst zur Walpurgisnacht auf dem "Blocksberg" versammeln. Auf den verschneiten Felsen hätte wohl selbst der Teufel seine Probleme, eine Rede an die versammelte Hexenschar zu halten. Ob diese angesichts der frostigen Temperaturen überhaupt aufnahmebereit für die geschliffenen Worte des Gehörnten wäre, darf außerdem bezweifelt werden.

Daher muß der Wanderer zur kalten Jahreszeit auf dem Brockengipfel nicht die Belästigung durch solcherart dunkle Gestalten fürchten. Dies wäre auch schade, da er sonst so wie bei diesem klaren Wetter nicht den schönen Ausblick auf den Oberharz genießen könnte. Im Hintergrund ist der Wurmberg mit zahlreichen Details zu erkennen.

 


Anzeige:

Weitere Informationen:
Der Brocken | Die Walpurgisnacht | Der Wurmberg | Winterbilder vom Brocken

HomeInhaltsverzeichnisImpressum • Foto: fm