Mansfelder Bergwerksbahn
Rangiervorgang der Dampflok Nr. 20 auf dem Bahnhof Benndorf

Anzeige:
Rangiervorgang der Dampflok Nr. 20 auf dem Bahnhof Benndorf

An bestimmten Tagen fahren auf dem 750 Millimeter schmalen Gleis der einstige Werkbahn das Mansfeld-Kombinates mehrere Züge der Museumsbahn durch das Mansfelder Land. Dann muß die Lokomotive - so wie hier auf dem Bild - auf dem Bahnhof Benndorf an den vormals letzten Wagen umgehängt werden. Diese Rangiervorgänge sind für die meisten Reisenden jedes Mal ein besonders Erlebnis, können sie doch dabei der Dampflok in aller Ruhe bei ihrer Tätigkeit zusehen. Auch in diesem Fall stehen die Passagiere in großer Anzahl vor den Wagen und warten auf die Vorbeifahrt des historischen "Dampfrosses" auf dem Parallelgleis. Das eigentliche Ankoppeln an den Zug dauert dann nochmals einige Minuten, ehe sich das altertümliche Gefährt in Richtung Hettstedt-Kupferkammerhütte in Bewegung setzt.

 


Anzeige:

Weitere Informationen:
Die Mansfelder Bergwerksbahn | Streckenverlauf und Bahnhöfe der Mansfelder Bergwerksbahn | Die Dampflok Nr. 20 | Bilder - Unterwegs mit der Mansfelder Bergwerksbahn

HomeInhaltsverzeichnisImpressum • Foto: fm