Die Sommerrodelbahn "BocksBergBob"

Anzeige:
Bocksbergbob und Bocksbergseilbahn
Nach der Fahrt werden Sie direkt neben der Trasse der Bocksbergseilbahn wieder bergauf gezogen.
Am Hang des Bocksberges befindet sich nahe der Bocksbergseilbahn die Sommerrodelbahn "BocksBergBob". Die 1250 Meter lange Strecke wurde im Juli 2012 eröffnet. Den Startpunkt finden Sie auf dem Berggipfel nahe der Bergstation der genannten Seilbahn.

Der "BocksBergBob" zeichnet sich durch zahlreiche Kurven, Jumps und Kreisel aus. Der Schienstrang der Sommerrodelbahn verläuft bis zu 6 Meter über dem Erdboden.

Ob rasant oder gemütlich - das Fahrttempo bestimmen Sie selbst. So können Sie während der Abfahrt schöne Aussichten auf die Oberharzer Landschaft genießen. Nach der Fahrt wird der Schlitten wieder zum Ausgangspunkt auf dem Bocksberggipfel hinaufgezogen. Zusätzliche Informationen finden Sie auf der Webseite der Sommerrodelbahn.

 


Anzeige:

Weitere Informationen:
Der Bocksberg | Die Bocksberg-Seilbahn | Bilder vom Bocksberg | Hahnenklee | Die Allwetterrodelbahn "Harzbob" | Die Sommerrodelbahn in Wippra | Die Sommerrodelbahn in St. Andreasberg | Webseite der Sommerrodelbahn "BocksBergBob"

HomeInhaltsverzeichnisImpressum • Foto: fm