Hahnenklee

Die Kirche ist das Wahrzeichen von Hahnenklee.  
Diese Kirche ist das Wahrzeichen von Hahnenklee.  
Hahnenklee ist ein heilklimatischer Kurort im Nordwesten des Harzes. Er hat etwa 2000 Einwohner und liegt auf einer Hochebene südwestlich von Goslar. Der Ort wurde im Jahre 1569 erstmals urkundlich erwähnt, obwohl das Gebiet vermutlich schon im Mittelalter besiedelt war. Bis ins 19. Jahrhundert hinein lebten die Einwohner von Hahnenklee hauptsächlich vom Bergbau. Mit der Erschöpfung der Erzlagerstätten am Ende des 19. Jahrhunderts begannen sich immer stärker Kurbetrieb und Tourismus als neue Einnahmequellen zu entwickeln.

Die größte Sehenswürdigkeit Hahnenklees ist die Gustav-Adolf-Kirche. Sie wurde in den Jahren 1907-1908 im nordischen Stil und ganz aus Holz erbaut. Dabei kam kein einziger Nagel zur Anwendung. Die Kirche besitzt ein markantes mehrstufiges Satteldach und ist das Wahrzeichen des Ortes.

Weitere Sehenswürdigkeiten in Hahnenklee sind das Edelsteinmuseum und die Heimatstube.
Darüber hinaus finden Sie hier auch die typischen Einrichtungen eines Kurortes, z.B. ein Kurzentrum mit Hallenbad und einen sehr schönen Kurpark.

In Hahnenklee gibt es viele Gelegenheiten zu sportlichen Aktivitäten. Im Sommer können Sie im nahegelegenen Waldseebad schwimmen oder sich ein Boot ausleihen.
Ein weitverzweigtes Netz mit ausgeschilderten Wanderwegen finden Sie in der Umgebung des Ortes. Einige dieser Wege sind sogar rollstuhlgerecht.

Hahnenklee ist aber auch ein beliebter Wintersportort. Hier können Sie die unterschiedlichsten Wintersportarten betreiben. Es gibt z.B. mehrere Skiabfahrtsbahnen, eine Langlaufloipe, eine Rodelbahn und die Möglichkeit zum Eislaufen. Sollte einmal der Schnee ausbleiben, ist dies kein Problem - eine Beschneiungsanlage erzeugt bei Bedarf Kunstschnee.

Eine weitere Attraktion von Hahnenklee ist die Bocksbergseilbahn. Mit dieser Kabinenseilbahn erreichen Sie den Gipfel des nahe gelegenen Bocksberges in etwa zehn Minuten. Von dort können Sie mit der Sommerrodelbahn "BocksBergBob" wieder ins Tal hinab fahren.

Mehr Bilder: Impressionen aus Hahnenklee

Weitere Informationen:
Der Bocksberg | Die Bocksbergseilbahn | Die Sommerrodelbahn "BocksBergBob" | Der Liebesbankweg | Die Kranicher Teiche | Der Untere Flößteich | Der Obere Flößteich | Der Than Teich | Veranstaltungen zur Walpurgisnacht

In der näheren Umgebung befinden sich:
Der Kuttelbacher Teich | Clausthal-Zellerfeld | Goslar | Lautenthal | Schulenberg | Wildemann



HomeInhaltsverzeichnisImpressum • Foto: mm