Der Katzsohlteich

Anzeige:

 Damit Ihr Aufenthalt im Harz ein voller Erfolg wird: Die schönsten Tal- und Höhenwanderungen. 50 Touren. Mit GPS-Tracks (Rother Wanderführer)

Der Katzsohlteich im Harz
Blick vom Wanderweg auf den Katzsohlteich
Im Unterharz südwestlich von Güntersberge liegt der Katzsohlteich. Dieser kleine Stauteich befindet sich am Fuße des Kohlberg genannten Burgberges mit den Resten der Güntersburg.

Das von Menschenhand geschaffene Gewässer ist etwa 60 Meter lang und 35 Meter breit. Der mehrere Meter hohe Staudamm hat ein Länge von ca. 40 Meter. Er staut den westlich von Breitenstein entspringenden Katzsohlbach an.

Der Stauteich diente einst als Wasserreservoir für eine Marmormühle. Diese verarbeitete Material, welches in einem Steinbruch oberhalb des Teiches gewonnen wurde.

In unseren Tagen stellt der Katzsohlteich ein attraktives Wanderziel bzw. ein Etappenziel einer größeren Wandertour dar. Ein Rastplatz unterhalb des Dammes gibt Ihnen dabei die Möglichkeit, eine kleine Pause einzulegen. Das Gewässer ist leider nicht zum Baden geeignet.

 


Anzeige:

 Immer ein Ziel vor den Augen: 111 Orte im Harz, die man gesehen haben muss

Weitere Informationen:
Güntersberge | Breitenstein | Die Burgruine Güntersburg | Teiche im Harz | Wandern im Harz

In der näheren Umgebung befinden sich:
Der Bergsee | Der Ellerteich | Das Mausefallen- und Kuriositätenmuseum | Die Selke | Die Selketalbahn

HomeInhaltsverzeichnisImpressum • Foto: fm