Der Märchengrund

Eingang zum Märchengrund  
Der Eingang zum Märchengrund  
Im Katzental nordwestlich von Bad Sachsa befindet sich mit dem "Märchengrund" einer der ältesten deutschen Märchenparks. Bereits im Jahre 1910 entstand hier eine erste Schauanlage, welche in der Folgezeit kontinuierlich erweitert wurde.

Nach großen Zerstörungen beim Kampf um die "Festung Harz" in der Schlußphase des Zweiten Weltkrieges erfolgte in den Nachkriegsjahren der Wiederaufbau des Märchengrundes. Fünf Jahre nach Kriegsende konnte der bei Kindern so beliebte Park neu eröffnet werden.

Heute sehen Sie auf dem Gelände neben der Darstellung der drei bekannten Märchen Schneewittchen, Rotkäppchen sowie Hänsel und Gretel u.a. die Märchengrundmühle und eine Köhlerhütte.

Der Märchengrund läßt sich von Bad Sachsa aus in kurzer Zeit zu Fuß erreichen. Problemlos ist außerdem eine Anfahrt mit dem Auto. Direkt neben dem Eingang gibt es eine größere Anzahl kostenloser Parkplätze.

Ein mit dem Märchengrund thematisch verwandter Freizeitpark für Kinder im Harz ist der Märchenwald in Bad Harzburg.

Weitere Informationen:
Bad Sachsa | Der Stadtplan von Bad Sachsa | Der Ravensberg | Der Märchenwald in Bad Harzburg | Attraktionen für Kinder im Harz

In der näheren Umgebung befinden sich:
Der Dreiherrenstein | Der Harzfalkenhof | Der Schmelzteich | Das Wintersportzentrum am Ravensberg



HomeInhaltsverzeichnisImpressum • Foto: fm