Der Struvenberg

Anzeige:
Der Struvenberg
Blick über den Struvenberg auf Benzingerode, geradeaus im Hintergrund der Austberg
Der Struvenberg ist ein aus Muschelkalk bestehender Höhenzug im nördlichen Harzvorland. Er schließt sich unmittelbar an den östlichen Ortsrand von Benzingerode an und geht nach rund zwei Kilometern in den Ziegenberg bei Heimburg über. Beide Berge bilden ein rund 88 Hektar großes Naturschutzgebiet mit vielen seltenen Pflanzen und durch extensive Beweidung entstandenen Flächen mit Halbtrockenrasen.

Der westliche Teil des an dieser Stelle recht steil aufragenden Struvenberges war im frühen Mittelalter der Standort der Struvenburg. Diese vermutlich um das Jahr 1000 erbaute Festung erhob sich etwa 40 Meter über den heutigen Ort und unterteilte sich in eine Ober- und eine Unterburg. Der exponierte Standort macht jedoch eine noch frühere Nutzung als Zufluchts- und Beobachtungsposten sehr wahrscheinlich.

In der Landschaft ersichtliche Reste von Gräben und Wällen lassen noch heute das Ausmaß der einstigen Festungsanlage erahnen. Von der eigentlichen Burg sind allerdings keine baulichen Überreste mehr vorhanden.

Genaue Daten und Aufzeichnungen rund um die Struvenburg sind nicht überliefert worden. Der hier besonders dichte Nebel der Geschichte verhüllt ihre Erbauer und Besitzer sowie ihren Zweck ebenso wie die spätere Phase des Verfalls der Anlage fast vollständig.

Der Struvenberg ermöglicht auch in unseren Tagen noch immer herrliche Aussichten auf das nördliche Harzvorland zwischen Silstedt und dem Osterholz. Ebenso ins Blickfeld gerät der dem Betrachter zu Füßen liegende Ort Benzingerode mit seiner pittoresken Kirche.

Den Struvenberg können Sie von Benzingerode aus in wenigen Minuten erwandern. Ein Weg auf dem Bergkamm führt weiter in Richtung Osten. Auf diesem gelangen Sie zum Ziegenberg und schließlich nach Heimburg. Beachten Sie bitte, daß Sie im Naturschutzgebiet die Wege nicht verlassen dürfen.

 


Weitere Informationen:
Benzingerode | Heimburg | Der Ziegenberg | Berge im Harz

Anzeige:

In der näheren Umgebung befinden sich:
Der Menhir von Benzingerode | Der Kreisgraben von Benzingerode | Das Langhaus von Benzingerode | Der Austbergturm | Die Ruine der Heimburg | Das Osterholz

HomeInhaltsverzeichnisImpressum • Foto: fm