Die Ilsefälle

Anzeige:
Die Ilsefälle im Ilsetal
Einer der zahlreichen malerischen Wasserfälle der Ilsefall-Kaskade
Im Ilsetal südwestlich von Ilsenburg überwindet die Ilse auf einem Streckenabschnitt von etwas mehr als einem Kilometer einen Höhenunterschied von etwa 120 Metern. Dabei stürzt das Wasser des wilden Harzflusses laut rauschend über eine Vielzahl kleiner und größerer kaskadenartig angeordneter natürlicher Wasserfälle talwärts. Die Natur hat hier im Laufe der Jahrtausende eine eindrucksvolle zusammenhängende Attraktion aus Fels und Wasser geschaffen.

Der Mensch unterteilte diese unzähligen Wasserfälle mehr oder weniger willkürlich in die Unteren und die Oberen Ilsefälle. Vor Ort stellt es sich allerdings als sehr schwierig heraus, innerhalb der Wasserfallkaskade eine Grenze zu erkennen. Doch letztendlich ist das auch gar nicht nötig, denn die Ilsefälle beeindrucken ja nicht zuletzt durch das kilometerlange Zusammenspiel aller kleinen und großen beteiligten Elemente.

Entlang der Ilsefälle verläuft der Heinrich-Heine-Wanderweg, welcher Ihnen zahllose imposante Ausblicke auf das lautstarke Naturschauspiel ermöglicht. Die große Anzahl kleiner Wasserfälle trägt wesentlich zur besonderen Attraktivität dieses von Ilsenburg zum Brocken hinführenden Weges bei.

 


Anzeige:

Weitere Informationen:
Bilder von den Ilsefällen | Die Ilse | Das Ilsetal | Der Erlebniswald Ilsetal | Ilsenburg | Wasserfälle im Harz | Wandertipp: Auf dem Heinrich-Heine-Wanderweg zum Brocken

In der näheren Umgebung befinden sich:
Die Bremer Hütte | Der Brocken | Der Ilsestein | Die Paternosterklippe

HomeInhaltsverzeichnisImpressum • Foto: fm