Wanderung von Braunlage zum Brocken

Große Bodestraße  
Große Bodestraße - rechts im Bild das Flußbett der Großen Bode  
Ausgangs- und Endpunkt der Wanderung ist der Parkplatz der Wurmbergseilbahn in Braunlage (km 0,0). Sie gehen zunächst flußaufwärts die Promenade an der Warmen Bode entlang (km 0,8) und biegen dann auf den Wanderweg zum Unteren Bodewasserfall ein (km 1,1). Nach der Überquerung einer kleinen Brücke am Zusammenfluß der Kleinen und der Großen Bode erreichen Sie nach wenigen hundert Metern den Oberen Bodewasserfall (km 2,0). Sie folgen dem Weg bis zur Bärenbrücke und der Alfred-Rieche-Hütte - hier gibt es die Möglichkeit für eine kleine Pause (km 3,0).

Der Wanderweg führt Sie nun die "Große Bodestraße" entlang der Großen Bode bis zum "Bösen Hund" (km 4,4) und anschließend weiter bis zum Dreieckigen Pfahl und der nahen Schutzhütte - auch dieser Ort etwa 870 Meter über dem Meeresspiegel eignet sich gut für eine kurze Rast (km 6,5). Weiter geht es bis zum Bodesprung (km 7,0). Ab hier gewinnt der Wanderweg deutlich an Höhe, ganz besonders ab der Einmündung des Goethewegs am Eckersprung (km 7,4). Die steilste Strecke führt Sie am Hang des Königsberges hinauf bis zum Gleis der Brockenbahn (km 7,9). Sie folgen weiter dem Goetheweg entlang des Schienenpaares bis zur Brockenstraße (km 9,8) und dieser den Rest des Weges bis zum Gipfel (km 11,0).

Für den Rückweg können Sie die gleiche Strecke wählen oder diverse Variationen durch einen mehr oder weniger stark abweichenden Wegverlauf. Besonders zwischen dem Dreieckigem Pfahl und Braunlage sind an vielen Abschnitten parallele Routen möglich. Die Gesamtlänge des Weges wird dadurch nur unwesentlich beeinflußt.

Entlang der Wegstrecke treffen Sie u.a. auf folgende markante Punkte und Sehenswürdigkeiten:
Braunlage | Die Wurmbergseilbahn | Alte Steinbogenbrücke der Südharzeisenbahn | Der Untere Bodewasserfall | Der Obere Bodewasserfall | Die Bärenbrücke | Der "Böse Hund" | Der Dreieckige Pfahl | Der Königsberg | Die Brockenbahn | Der Goetheweg | Der Brocken

Weitere Informationen:
Bilder von der Wanderung von Braunlage zum Brocken | Der Stadtplan von Braunlage | Der Wurmberg | Die Warme Bode | Der Knochenbrecherweg | Steckbrief Brocken | Wandern im Harz

Sie können diesen Wandertipp auch als pdf-Datei (ca. 1,7 MB) herunterladen und auf einem A4-Blatt ausdrucken! (Download hier)
Im Download-Center finden Sie außerdem zahlreiche weitere Artikel im pdf-Format.



HomeInhaltsverzeichnisImpressum • Foto: fm