Der Poppenberg

Anzeige:
Der Aussichtsturm auf dem Poppenberg  
Der Aussichtsturm auf dem Poppenberg  
Der Poppenberg bei Ilfeld ist mit einer Höhe von 601 Meter über dem Meeresspiegel der höchste Berg im Thüringer Teil des Harzes. Auf seinem Gipfel steht ein 33 Meter hoher Aussichtsturm, welcher im Jahre 1897 von den Harzklub-Zweigvereinen Nordhausen und Ilfeld erbaut wurde. Diese Stahlgitterkonstruktion erfuhr im Jahre 1994 eine komplette Restaurierung.

Vom Turm haben Sie eine gute Fernsicht auf große Teile des Harzgebietes, u.a. auf den Auerberg mit dem Josephskreuz und das Brockenmassiv. Bei gutem Wetter reicht der Blick außerdem weit in das südliche Harzvorland hinein. Neben den Städten Ilfeld und Nordhausen sehen Sie z.B. auch das Kyffhäusergebirge mit dem Kyffhäuserdenkmal und dem Kulpenberg.

Der Poppenberg läßt sich gut von den Orten Ilfeld oder Neustadt bzw. vom Harzquerbahn-Haltepunkt Netzkater aus erwandern.

 


Anzeige:

Weitere Informationen:
Berge im Harz | Das Kyffhäusergebirge | Der Kulpenberg

In der näheren Umgebung befinden sich:
Ilfeld | Neustadt | Die Talsperre Neustadt | Nordhausen | Osterode | Der Gänseschnabel | Das Steinkohlen-Besucherbergwerk "Rabensteiner Stollen" | Die Burgruine Hohnstein | Die Ilfelder Wetterfahne

HomeInhaltsverzeichnisImpressum • Foto: fm