Der Bahnhof "Nordhausen-Krimderode"

Anzeige:
Der Bahnhof der Harzquerbahn in Nordhausen-Krimderode
Der Bahnhof "Nordhausen-Krimderode" mit Hybridfahrzeug "Combino Duo"
Am westlichen Siedlungsrand des Nordhäuser Stadtteils Krimderode befindet sich ein Bahnhof der Harzquerbahn. Seine Entfernung vom HSB-Endbahnhof Nordhausen-Nord beträgt etwa 4,5 Kilometer. Der Bahnhof Nordhausen-Krimderode liegt außerdem mit 198 Metern über dem Meeresspiegel etwa 14 Meter höher als dieser Bahnhof im Herzen der nördlichsten Kreisstadt Thüringens. Ungefähr 400 Meter nördlich des Bahnhofs von Krimderode überquert das Gleis der Harzquerbahn die Zorge.

Seit dem 1. Mai des Jahres 2004 wird der Bahnhof Nordhausen-Krimderode nicht nur von den historischen Schmalspurbahnen der HSB, sondern auch von der Linie 10 der Nordhäuser Straßenbahn angefahren. Der öffentliche Nahverkehr wird auf dem Streckenabschnitt zwischen Nordhausen-Nord und Ilfeld-Neanderklinik mit speziell für diesen Zweck angefertigten Hybridfahrzeugen durchgeführt. Diese verfügen sowohl über einen Elektro- als auch einen Dieselantrieb. Auf dem Bild ist eines dieser unter der Bezeichnung "Combino Duo" bekannten Fahrzeuge zu sehen.

In der näheren Umgebung des Bahnhofs Nordhausen-Krimderode gibt es mehrere interessante Sehenswürdigkeiten. Etwa einen Kilometer weiter westlich liegt der Salza-Spring, eine besonders ergiebige Karstquelle mit großem Quellteich und zahlreichen Nebenquellen. Ein wenig weiter nordwestlich befindet sich die Gedenkstätte "Mittelbau-Dora". Beide Attraktionen sind vom Bahnhof Nordhausen-Krimderode aus über den Goetheweg und die Siedlung Obersalza in kurzer Zeit zu Fuß erreichbar. Des Weiteren eignet sich dieser Bahnhof auch gut als Ausgangspunkt für Wanderungen im Kohnsteingebiet und in der Rüdigsdorfer Schweiz.

 


Anzeige:

Weitere Informationen:
Die Harzquerbahn | Der Streckenverlauf und die Bahnhöfe der Harzquerbahn | Krimderode | Nordhausen | Der Stadtplan von Nordhausen | Die Salza | Die Zorge | Bilder von den Harzer Schmalspurbahnen | Der Goetheweg

In der näheren Umgebung befinden sich:
Die Gedenkstätte Mittelbau-Dora | Der Kohnstein | Die Rüdigsdorfer Schweiz | Der Salzaspring (Salza-Quelle)

HomeInhaltsverzeichnisImpressum • Foto: fm