Bornstedt

Anzeige:
Bornstedt
Blick von der Burgruine auf den Ort Bornstedt
Der von etwas mehr als 800 Menschen bewohnte Ort Bornstedt befindet sich im Süden des Mansfelder Landes. Diese Gegend am Rande des Hornburger Sattels stellt ein uraltes Siedlungsgebiet dar. Darauf weisen vorgeschichtliche Funde wie z.B. Feuersteinklingen und Keramikbruchstücke aus der Jungsteinzeit hin.

Seine erste urkundliche Erwähnung fand Bornstedt unter dem Namen "Brunistat" im ersten Teil des Hersfelder Zehntverzeichnisses um das Jahr 840. Die Siedlung existierte aber mit großer Wahrscheinlichkeit schon einige Zeit zuvor.

Der historische Ortskern von Bornstedt entstand vermutlich bereits im 8. Jahrhundert im Umfeld einer Quelle. Dort errichtete man etwa in der Mitte des 10. Jahrhunderts die St. Pankratius-Kirche, welche wiederum einen Vorgänger auf dem nahen Kirchberg hatte. Das Gotteshaus prägt bis in unsere Tage hinein das Antlitz des Ortes mit. Die besagte Quelle speist außerdem den im Jahre 1997 rekonstruierten Kirchbrunnen.

Eine bedeutende Sehenswürdigkeit am östlichen Ortsrand ist die Ruine der Burg Bornstedt. Diese wird auch als "Schweinsburg" bezeichnet. Seit der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts erfolgte Stück für Stück die umfassende Sanierung dieser einstigen Reichsburg. In unseren Tagen ist das Gelände der mittelalterlichen Festungsanlage Austragungsort diverser kultureller Veranstaltungen.

Wenige Kilometer südöstlich von Bornstedt befindet sich eine Anschlußstelle der Autobahn A38. Dadurch ist der Ort mit dem Pkw auch aus größerer Entfernung leicht erreichbar.

Bornstedt eignet sich gut als Ausgangspunkt für Wanderungen durch die Wälder des Hornburger Sattels. Von hier aus lassen sich außerdem ohne große Mühe weite Teile des Mansfelder Landes erkunden. In der näheren Umgebung des Ortes finden Sie darüber hinaus eine Vielzahl attraktiver Ausflugsziele vor.

 


Anzeige:

Weitere Informationen:
Die Burgruine Bornstedt ("Schweinsburg") | Der Hornburger Sattel | Das Mansfelder Land | Das Darktroll-Festival

In der näheren Umgebung befinden sich:
Beyernaumburg | Blankenheim | Eisleben | Wimmelburg | Die Goldene Aue | Der Salzige See | Der Süße See

HomeInhaltsverzeichnisImpressum • Foto: fm