Der Hoppelberg

Der Hoppelberg bei Langenstein  
Blick von Nordosten auf den Hoppelberg  
Der Hoppelberg liegt südöstlich von Langenstein und ist ein sehr markanter Berg, welcher etwa 140 Meter aus der Ebene herausragt. Mit einer Höhe von 308 Meter über dem Meeresspiegel stellt er außerdem die höchste Erhebung im nördlichen Harzvorland dar. Seine äußere Form wechselt je nach Standort der Beobachtung recht deutlich - so wirkt er z.B. von Westen aus gesehen sehr steil und spitz, aus Richtung Nordosten dagegen eher langgezogen und flach.

Das Gebiet um den Hoppelberg steht unter Naturschutz und beherbergt zahlreiche seltene Pflanzen und Tiere. Die vielseitige und fast menschenleere Umgebung des Berges ist auch ideal für ausgedehnte und erholsame Wanderungen abseits der Alltagshektik.

In der näheren Umgebung befinden sich:
Blankenburg | Halberstadt | Langenstein | Die Burgruine auf dem "Langen Stein" | Der Brockenstedter Mühlteich | Die Gedenkstätte Langenstein-Zwieberge | Der Gläserne Mönch | Die Burgruine Regenstein

weitere Informationen:
wandern im Harz



HomeInhaltsverzeichnisImpressum • Foto: fm