Der Krebsbach

Anzeige:
Der Krebsbach
Im Krebsbachtal unterhalb des Krebsbachteiches
Der Krebsbach ist ein kleiner Gebirgsbach im Unterharz und ein linksseitiger Selkezufluß. Er entspringt im Rambergmassiv etwa einen Kilometer südlich der Viktorshöhe und fließt zunächst in Richtung Osten. Nach rund 2,5 Kilometern biegt der Bach nach Südosten ab und wird rund vier Kilometer hinter der Quelle im Krebsbachteich angestaut.

Das Flußwasser formte im Laufe der Zeit ein malerisches Gebirgstal, durch welches ein schöner Wanderweg führt. Insgesamt ist der Krebsbach etwa fünf Kilometer lang. Sein Wasser ergießt sich nördlich des Selketalbahn-Haltepunktes Drahtzug in die Selke.

"Krebsbach" ist ein beliebter Name für einen Bach. Im Harz befindet sich noch ein weiteres Gewässer mit dieser Bezeichnung. Dieser andere Krebsbach wird in der Talsperre Neustadt und in der Talsperre Iberg angestaut und mündet bei Rottleberode in die Thyra.

 


Anzeige:

Weitere Informationen:
Der Krebsbachteich | Die Selke | Der Thyra-Zufluß Krebsbach im Südharz | Flüsse im Harz

In der näheren Umgebung befindet sich:
Das Bärendenkmal | Der Bremer Teich | Drahtzug | Mägdesprung | Der Ramberg | Die Selketalbahn | Der Selkefall

HomeInhaltsverzeichnisImpressum • Foto: fm