Der Krebsbachteich

Anzeige:
Der Krebsbachteich
Der ruhig im Wald gelegene Krebsbachteich staut den Krebsbach an.
Westlich von Mägdesprung liegt im malerischen Krebsbachtal der Krebsbachteich. Er wurde künstlich angelegt, um die einst zahlreichen Betriebe zur Metallverarbeitung um Mägdesprung mit Energie zu versorgen. Durch den Teich war somit ein ausreichender Vorrat an Wasser zum Antrieb der dortigen Wasserräder vorhanden.

Der Krebsbachteich ist etwa 100 Meter lang und rund 40 Meter breit. Er befindet sich in sehr ruhiger Umgebung abseits der großen Touristenattraktionen. Mehrere Bänke auf der Dammkrone laden zur Rast ein. Mit entsprechender Erlaubnis darf in dem Gewässer auch geangelt werden.

Sie gelangen zum Krebsbachteich nur zu Fuß. Der kürzeste Weg führt vom Parkplatz am Selketalbahn-Haltepunkt "Drahtzug" das Krebsbachtal hinauf. Nach etwa einem Kilometer erreichen Sie den Teich.

 


Anzeige:

Weitere Informationen:
Der Krebsbach | Die Selketalbahn | Teiche im Harz | Baden im Harz

In der näheren Umgebung befindet sich:
Das Bärendenkmal | Der Bremer Teich | Drahtzug | Mägdesprung | Der Ramberg | Die Selke | Der Selkefall

HomeInhaltsverzeichnisImpressum • Foto: fm