Der Stausee Kelbra

Der Stausee Kelbra  
Blick über den Stausee in Richtung Berga  
Der Stausee Kelbra befindet sich inmitten der Goldenen Aue westlich von Kelbra. Er wird von den südlichen Ausläufern des Harzes sowie dem Kyffhäusergebirge umgeben. Der etwa 7 Meter hohe und mehr als 4 Kilometer lange Staudamm wurde in den Jahren 1962 bis 1966 zum Zweck des Hochwasserschutzes erbaut. Mit einer Fläche von 6 km² und einem Fassungsvermögen von rund 12.300.000 m³ ist der Stausee Kelbra das größte Gewässer der Region. Der See weist nur eine geringe Tiefe von maximal 5,50 Meter auf. Seine größte Länge beträgt ungefähr 3.200 und seine Breite bis zu 2.500 Meter.

Ergänzt wird dieser üblicherweise voll gefüllte Hochwasserspeicher durch ein weiter westlich gelegenes Rückhaltebecken. Dieses liegt im Normalfall trocken und kann bei Bedarf weitere 23 Millionen Kubikmeter Wasser aufnehmen. Mit Hilfe dieser Staubecken konnten seit dem Ende der 1960er Jahre die bis dahin durch die Helme und deren Nebenflüsse in unschöner Regelmäßigkeit verursachten und gefürchteten Frühjahrshochwasser verhindert werden.

Im Laufe der Zeit hat sich der Stausee Kelbra zur Heimat für unzählige Vögel entwickelt. Die Artenvielfalt ist ebenso beachtlich wie die hohe Gesamtanzahl der hier lebenden Tiere. Das Gewässer besitzt daher einen Schutzstatus als wichtiger Vogelrückzugsraum.

Heute ist der Stausee Kelbra vor allem ein beliebtes Erholungsgebiet. Hier gibt es einen langen Sandstrand mit großzügigen Bademöglichkeiten in der Zeit von Mai bis September (sowohl Textil als auch FKK). Weiterhin finden Sie am Stausee einen Campingplatz mit umfangreichen Sanitäreinrichtungen, einen Hafen für Segelboote sowie einen Verleih von Booten, Surfbrettern und Fahrrädern. Das Angebot wird abgerundet durch eine Wasserrutsche, eine Skateboardbahn, den Streichelzoo und diverse Gaststätten.

Der Stausee Kelbra ist darüber hinaus ein guter Ausgangspunkt für Ausflüge in das Kyffhäusergebirge und den Südharz.

Weitere Inforamtionen:
Die Goldene Aue | Die Helme | Kelbra | Baden im Harz

In der näheren Umgebung befinden sich:
Berga | Görsbach | Der Kyffhäuser | Die Heimkehle | Die Königspfalz in Tilleda | Die Burgruine Kelbra | Die Burgruine Rothenburg



HomeInhaltsverzeichnisImpressum • Foto: fm